Buchungshotline: +49 (0) 4644 - 70 91 000

Suchen und Buchen

Suchen und Buchen

Entdecken Sie die Schlei

Naturschutzgebiet Schlei Schönhagen Ostsee
Naturschutzgebiet Schlei Schönhagen Ostsee
Naturschutzgebiet Schlei Schönhagen Ostsee

Die Schlei: sie sieht aus wie ein Fluss, doch ist sie eine Förde und der schmalste, aber längste Meeresarm der Ostsee.

Entstanden während der Eiszeit, ist sie heute ein relativ flaches und eigenwillig geformtes Gewässer, welches sich von Schleimünde nach Schleswig durch das schleswig-holsteinische Land erstreckt. Bei Missunde misst man die kleinste Distanz von 135 Meter zwischen den Ufern, während sich in der „Großen Breite“ vor Schleswig der Uferabstand auf 4000 Meter Breite erhöht. An ihrer tiefsten Stelle ist sie gerade einmal 15 Meter tief. Aufgrund ihrer Einzigartigkeit wurde die Schlei-Region 2008 als Naturpark anerkannt.

Als „grüner Arm der Ostsee“ durchfließt die Schlei eine äußerst vielfältige, reizvolle Landschaft mit sanften Hügeln, sattgrünen Wäldern und Weiden und trennt dabei die Landstriche Angeln, mit vielen spätromanischen Dorfkirchen im Norden, und Schwansen, die typische Gutsherrenlandschaft im Süden, voreinander. An den Ufern der Schlei lassen sich zahlreiche stille Buchten, so genannte Noore, entdecken.

Als Schleiurlauber können Sie nicht nur Landschaft, Natur, Kultur und die Ursprünglichkeit der Schlei genießen, sondern auch in einem der schönsten Segelreviere Deutschlands aktiv Ihre (Frei-) Zeit verbringen. Gemeinsam mit der angrenzenden Ostsee bietet die Schlei Wassersportlern beim Segeln, Surfen, Paddeln, Rudern, Angeln und natürlich auch Baden viele Möglichkeiten. Eingefleischte Segler können beim Landgang unter zahlreichen Liegeplätzen in den verschiedenen Häfen wählen. Zu den schönsten Yachthäfen gehört jener der Halbinsel Arnis. Möchte man auf eigene Faust einen Segeltörn wagen, kann man unsinkbare Segelyachten chartern oder sich zunächst als blutiger Anfänger in einer der Segelschulen für Boot oder Surfbrett anmelden. Aber nicht nur Wassersport ist an der Schlei möglich.

Der Gast findet von Golf bis Tennis eine gut ausgestattete Infrastruktur aller Freizeitaktivitäten


Genießen und entdecken Sie die Schlei zu Fuß, auf kilometerlangen Wanderpfaden, bei einer ausgedehnten Radtour oder hoch zu Ross. Das Reiten kann man unter fachmännischer Anleitung in einer der Reitanlagen im Angelner oder Schwansener Revier erlernen oder verbessern. Verbinden Sie sportliche Betätigung, Naturbelassenheit und abwechslungsreiche Landschaft, die auf vielfältige Weise Spaß und Erholung bringt.

Die Schleiregion ist ein Stück Ursprungsnatur und bietet ideale Bedingungen für die Erholung fernab vom Massentourismus. Begleiten Sie uns auf einen Rundgang durch die Schleiregion und erleben die vielfältigen Naturerlebnis-Angebote. Machen Sie sich gefasst auf unzählige Ziele voller unverwechselbarer Eindrücke.

Nähere Informationen zum Naturpark Schlei und interessante Veranstaltungshinweise erhalten Sie bei uns in der Tourist-Information oder beim Naturpark Schlei:
Naturpark Schlei e.V.
Arnisser Straße 12
24407 Rabenkirchen-Faulück
Tel. 04642-183 33
www.naturparkschlei.de

Sommer, Sonne, Sonnenschein
Sommer, Sonne, Sonnenschein

Verbringen Sie die Sommerferien an der Ostsee mit Grillen im Garten und einem Tag Stand Up Paddling.
808.00 €

Silvestergala
Silvestergala "Rockabilly"

Silvestergala "Rockabilly" mit 50er Jahre Rock´n´Roll im Festsaal von Damp.
410.00 €

Radler Spezial
Radler Spezial

4-tägige Entdeckungsreise von Kappeln aus rund um den Ostseefjord Schlei und um die Halbinsel Schwansen.
244.00 €

Buchen