Buchungshotline: +49 (0) 4644 - 70 91 000

Suchen und Buchen

Suchen und Buchen

Im Ostseebad Schönhagen haben Sie immer eine große Auswahl an Unterkünften: Zu Ihren Gastgebern

Brarup-Markt

Vergnügen für die ganze Familie

Was in Köln der Karneval und in München das Oktoberfest ist, ist im Norden Schleswig-Holsteins der Brarup-Markt.

Jedes Jahr feiert man auf dem Marktplatz in Süderbrarup Ende Juli die fünfte Jahreszeit.

Auf dem größten ländlichen Jahrmarkt Schleswig-Holsteins trifft man sich auf eine gemütliche Runde mit dem Riesenrad, an der Losbude, den zahlreichen kulinarischen Ständen oder zum Tanz in einem der Festzelte. Der Brarup-Markt gehört in der Schlei-Ostsee-Region zu den sommerlichen Höhepunkten eines jeden Jahres. Hier feiern Einheimische und Gäste gemeinsam und lassen den Alltag hinter sich.

Der Brarup-Markt hat eine lange Tradition. Obwohl die erste Erwähnung aus dem Jahr 1593 stammt, wurde der Markt vermutlich bereits vor der Einführung des Christentums im 12. Jahrhundert gefeiert.

Ursprünglich ein Handelsplatz für Gegenstände des täglichen Bedarfs sowie Vieh und Pferde, hat sich der Brarup-Markt im Laufe der Zeit zu einem Jahrmarkt mit Buden und Karussells für Jung und Alt entwickelt.

Bereits im Jahre 1865 stellte Moritz Busch in seinen “Schleswig-Holsteinischen Briefen“ fest: „Es hieß in früheren Briefen, der Angelner sei durchschnittlich von melancholischem Temperament. Wie aber jede Regel ihre Ausnahmen hat, so auch diese. Einmal im Jahre legt das ganze Volk wie ein Mann die ernste, nachdenklich grüblerische Miene ab und macht ein Gesicht so feiertagsmäßig und so lustig zugleich, als ob Ostern, Pfingsten und Weihnachten, Fastnacht und Erntedank auf diesen Tag fielen. Das ist der berühmte Markt von Süderbrarup …“

Mittlerweile machen über 120 Schausteller den Brarup-Markt zu dem was er heute ist: das größte und wichtigste Volksfest in Angeln. Den Pferdemarkt (Peermarkt) gibt es übrigens auch heute noch. Dieser findet traditionell am Marktmontag statt.

Nächster Brarup-Markt: 26. bis 30. Juli 2024