Buchungshotline: +49 (0) 4644 - 70 91 000

Suchen und Buchen

Suchen und Buchen

Im Ostseebad Schönhagen haben Sie immer eine große Auswahl an Unterkünften: Zu Ihren Gastgebern

Wikinger Museum Haithabu

Bereits über 4 Millionen begeisterte Besucher haben sich das Wikinger Museum angesehen - und wann sind Sie dabei?

In Haddeby befindet sich das Wikinger Museum Haithabu. Hier geht es vor allem um die Archäologie und Geschichte der alten Wikinger Siedling Haithabu. Schmuck und Waffen werden hier ausgestellt und machen Geschichte lebendig.

UNESCO Weltkulturerbe Haithabu und Grenzwerk Danewerk

Seit Ende Juni 2018 gehören der archäologische Grenzkomplex Haithabu und Danewerk zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Bewerbung wurde bereits circa 14 Jahre vorher abgegeben.

Bestaunen Sie hier Relikte der ehemaligen Wikingerstadt aus dem 1. und 2. Jahrtausend n. Chr., u.a. Straßen, Friedhöfe, Gebäude und den Hafen. Haithabu war zu dieser Zeit das bedeutenste Handelszentrum in Nordeuropa und ein wichtiger Siedlungsplatz im Mittelalter. Bis zu 2000 Menschen lebten hier und viele Besucher und Handelsleute kamen dazu. Im Jahr 1066 wurde die Stadt zerstört und seit 1900 wieder ausgegraben.

Der Grenzwall Danewerk war vom 7. bis 12. Jahrhundert die südlichste Grenzbefestigung des dänischen Reiches. Sie zieht sich über circa 30 Kilometer von Hollingstedt bis Haithabu und ist ein Erdwall, der zum Teil auch Steinmauern und Holzpalisaden aufweist.

Kontakt Wikingermuseum Haithabu

Geöffnet ist das Wikinger Museum Haithabu und die Wikinger Häuser Haithabu in den Monaten April bis Oktober täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr.

Das Wikinger Museum finden Sie hier:
Am Haddebyer Noor 5
24866 Busdorf
Tel. 04621 813 122