Buchungshotline: +49 (0) 4644 - 70 91 000

Suchen und Buchen

Suchen und Buchen

Im Ostseebad Schönhagen haben Sie immer eine große Auswahl an Unterkünften: Zu Ihren Gastgebern

Singschwäne im Naturschutzgebiet Schwansener See

Treue Gäste Jahr für Jahr

Nicht nur viele Urlauber zieht es Jahr für Jahr nach Schönhagen, auch der Singschwan gehört zu den treuen Gäste, die von Oktober bis März im Naturschutzgebiet Schwansener See südlich von Schönhagen anzutreffen sind.

Mit seinem schneeweißen Gefieder und den melancholischen Rufen ist er ein Sinnbild für den Norden und gilt als Namensgeber der Halbinsel Schwansen. Er ist etwas kleiner als sein bekannter Artgenosse, der Höckerschwan, sein Hals ist weniger geschwungen und der Schnabel im Gegensatz zum Höckerschwan gelb statt rötlich. Bis auf einige wenige Brutpaare ist der Singschwan in erster Linie ein Wintergast, der sich an größeren Gewässern sowie auf Äckern und Wiesen aufhält.

Ab März kehrt der Singschwan in sein Brutgebiet in die osteuropäische und sibirische Taiga zurück. 

13.08.2020 , Eckernförde

Bienen – Die Bestäuber der Welt

Ihr Summen charakterisiert den Sound des Sommers in unseren Gärten, im Wald und auf der Wiese. Doch durch Klimawandel, Krankheiten und den Eingriff...


13.08.2020 , Brodersby

Bernsteinschleifen für Groß und Klein

Gestalten Sie ihr persönliches Urlaubsandenken aus einem Rohbernstein, Schleifpapier und einem Leder-/Stoffband.

Buchen